Augustaanlage 57, 68165 Mannheim
0621-72493843
info@photovoltaic-connections.de

Autor: pvconnect

Mercedes-Benz Energy stellt sich dem Vergleich

Mercedes-Benz Energy stellt sich dem Vergleich Vier Tage hatte das Speichersystem Zeit, sich im Labor zu beweisen. In dieser Zeit lässt Hauke Loges die Batterie mehrfach laden und entladen und misst ein halbes Dutzend Wirkungsgradkurven. Daraus bestimmt der wissenschaftliche Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Energiesysteme an der TU Braunschweig die Daten, die nach dem Effizienzleitfaden für…
Weiterlesen

Solaranlage an Elektroauto – bitte kommen

Solaranlage an Elektroauto – bitte kommen Die Disruption findet im dritten Stock eines Gebäudes nahe dem Essener Hauptbahnhof statt. In einem ruhigen Viertel, in einem ruhigen Haus, bei dessen Belegung Platz gelassen wurde für zukünftige Innovationen, ganz oben, arbeitet Carsten Stöcker. Er ist Senior Manager in einem der fünf „Lighthouses“, das die Bezeichnung „Machine Economy“…
Weiterlesen

Steigende Vergütungen ab 2017 denkbar

Steigende Vergütungen ab 2017 denkbar Der deutsche Photovoltaikmarkt darbt seit Langem. Den politisch gewollten Zubau von 2.500 Megawatt wird Deutschland nun im dritten Jahr in Folge klar verfehlen. In den ersten acht Monaten des Jahres sind gerade einmal Anlagen mit einer Gesamtleistung von gut 680 Megawatt bei der Bundesnetzagentur neu gemeldet worden. Der Juni war in…
Weiterlesen

Solarmodul kann Hilfe rufen

Solarmodul kann Hilfe rufen Module/AEG Industrial Solar Solarmodul kann Hilfe rufen AEG hat Module mit einer sogenannten IMM-Technologie entwickelt. IMM steht für Individual Module Monitoring. Damit sollen Photovoltaikmodule mit hoher Genauigkeit auf Modulebene überwacht werden können. Das System erkenne zum Beispiel defekte Bypassdioden oder Hotspots und gebe Bescheid, wenn ein Eingreifen erforderlich sei. So sei…
Weiterlesen

Speichervertrieb mit Potenzial

Speichervertrieb mit Potenzial Kombiniert man einige Zahlen, ergibt sich, dass 2015 rund 18.000 Batteriespeicher installiert worden sind. Viele halten den Speichermarkt daher für rosig, doch das stimmt nur teilweise. Denn diese Zahl sagt noch nichts darüber aus, wie sich der Absatz in den nächsten Jahren entwickeln kann, noch wo sich der Vertrieb besonders lohnt. Im…
Weiterlesen

Ein Konto für Solarstrom

Ein Konto für Solarstrom Noch ist es ein Forschungsprojekt, aber es könnte bei der Speicherung von Solarstrom neue Wege weisen. Mit der sogenannten Strombank bietet der Mannheimer Versorger MVV Energie einen Batteriespeicher für Strom an, der aus erneuerbaren oder hoch effizienten konventionellen Energiequellen stammt. Seit Dezember 2014 nutzen 14 Haushalte und vier Gewerbebetriebe im Mannheimer…
Weiterlesen

11.02.2015 Apple baut Mega-Solaranlage in Kalifornien

Der Computer-und iPhone-Konzern Apple will sein Hauptquartier und alle Apple-Shops in Kalifornien mit Solarstrom betreiben. Dazu baut der Konzern eine der größten Solaranlagen der Welt.     Apple baut für 850 Millionen Dollar ein riesiges Solar-Kraftwerk in Kalifornien. Die über fünf Quadratkilometer große Anlage solle soviel Strom produzieren wie das neue Hauptquartier in Cupertino sowie alle…
Weiterlesen

Hanwha-Modul mit gut bewertet

Hanwha-Modul mit gut bewertet Nachdem das Modul des letzten Testteilnehmers mit Kawumm durch den PID-Test gerasselt ist, hat ihn jetzt das polykristalline Modul HSL60P6-PB-1-245 (HSL 60 Poly) von Hanwha Solarone mit voller Punktzahl bestanden. Trotz der hohen Belastung mit 1.000 Volt degradierte es nur um 0,71 Prozent und damit deutlich weniger als die erlaubten fünf…
Weiterlesen

Buy local

Buy local   Bei ökologisch produzierten Lebensmitteln sind sie schon ein Trend: Produkte aus der Region. Wer regionale Produkte kauft, kauft ein Stück Heimat im weitesten Sinne – oft verbunden mit dem positiven Gefühl, etwas Gutes für die Stärkung der eigenen Region zu tun. Und der Einzelhandel reagiert auf die Wünsche seiner Kunden und baut…
Weiterlesen

Einfach aufs Flachdach

Einfach aufs Flachdach Rottenburg an der Laaber ist ein kleiner Ort in der Nähe von Landshut. Erst 1972 wurde der Gemeinde das Stadtrecht verliehen. Bis 1982 produzierte Agfa hier Kameratechnik. Heute werden die ehemaligen Agfa-Gebäude durch verschiedene Unternehmen genutzt. Eins davon ist die Regenerative Energie- und Montagesysteme GmbH (REM). Das Unternehmen produziert zum einen solarthermische…
Weiterlesen